Eyecatcher Frame

Historische Entwicklung

SASSE Elektronik wurde bereits im Jahre 1946 unter dem Namen Sasse K.G. durch Dr. Eugen Sasse gegründet. Das Kerngeschäft der Firma war zunächst die Produktion unterschiedlichster Schalter und Schauzeichen für die Fernmeldetechnik. Seit den 90er Jahren konzentriert sich das Geschäft hauptsächlich auf die Entwicklung und Fertigung von hochwertigen Edelstahltastaturen sowie von Bedienelementen für die Medizintechnik und sicherheitsrelevante Anwendungen.

Historie

Während der vielen Jahrzehnte, die wir nun schon am Markt bestehen, haben wir nicht nur für unsere Kunden fortschrittliche Produkte entwickelt, sondern auch zahlreiche eigene Innovationen auf den Markt gebracht:

1950:        Die ersten Kellog-Schalter (mechanische Kippschalter) gingen in Serie.

1960:        Produktion von Schauzeichen und Schaltern für die internationale Fernmelde-
                 Technik.

1975:        Produktion der ersten Telefon-Tastwahlblöcke, welche die Wählscheibe ablösten.

1991:        Entwicklung und Produktion von Sondertastaturen für medizinische Produkte.

1994:        Entwicklung und Produktion der ersten Controlbox für Computer-Tomographen (CT).

1995:        Die ersten saskey® Edelstahltastaturen gingen in Serie.

1997:        Erstmaliger Einsatz von Feldbussystemen (z.B. Profibus, CANbus) in Industrie-
                 und Medizingeräten.

1998:        Entwickung und Produktion von analogen Sprechanlagen für Magnetresonanz-
                 Tomographen (MRT).

2000:        Erste Integration von Embedded Systems.

2003:        Realisierung einer funktional sicheren Funkübertragung für die Bedienung
                 von Medizingeräten.

2004:        Entwicklung und Produktion von Joysticks für medizinische Systeme.

2008:        Entwicklung und Produktion eines kompletten Medizingerätes.

2011:        Entwicklung des ersten Kollisionsschutzsystems.

Flag ENEnglish

Loader